Im vergangenen Jahr war es schwierig Fortbildungsveranstaltungen in Präsenz durchzuführen. In Anbetracht der aktuellen Inzidenzen dürfen wir eine Präsenzveranstaltung im Ulmer Stadthaus planen. Gemeinsam mit der ADAC Luftrettung gGmbH haben wir von traumateam e.V. im Hintergrund deshalb bereits umfangreiche Vorbereitungen für das 6. Mitteleuropäische Flugrettungssymposium getroffen. Unsere internationalen Referenten haben bereits zugesagt und das Programm steht.

An dieser Stelle müssen wir darauf hinweisen, dass wir ein Hygienekonzept berücksichtigen. Eine Teilnahme ist nur möglich für Geimpfte oder Genesene. Für den Fall, dass uns kurzfristig eine Präsenzveranstaltung verwehrt bleiben sollte, sind wir vorbereitet die Vorträge online zu streamen. Allerdings setzen wir derzeit auf eine Präsenzveranstaltung mit geimpften Teilnehmern!